Don't dream it, be it!

Kangaroo Island

Nachdem wir den Coorong Nationalpark hinter uns gelassen haben, bewegten wir uns Richtung Küste und Adelaide und damit auch wie von uns geplant vorher zuerstmal auf Kangaroo Island zu. Die Fährüberfahrt mit dem Auto (Dauer ca. 50Minuten) war zwar nicht billig, aber preislich einkalkuliert und deshalb zu erwarten gewesen. Dort verbrachten wir dann knappe 3 Tage und haben dabei viel von der Fauna der Insel mitbekommen. Seelöwen (australische – die Hellen, als auch neuseeländische – die Dunklen), Koalas, Goanas, Echidna, Varan und diverse Vögel konnten wir erspähen. An den Remarkable Rocks verbrachten wir einen wunderschönen Sonnenuntergang. Alles in allem ein sehr schöner Trip und durchaus das Geld wert, auch wenn wir die  letzten beiden Tage nicht mehr so schönes Wetter hatten. Danach ging unsere Fahrt weiter Richtung Adelaide.

Hier ein paar unserer Bilder:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s