Don't dream it, be it!

Kurzmitteilung

In Brisbane angekommen

Nun sind wir seit dem 23.08.2013 schon zurück in Brisbane, leider hatten wir anfangs kein Internet, bzw. keinen Strom, so dass wir kaum schreiben konnten und auch die Zeit war sehr knapp, da wir uns primär um den Autoverkauf kümmern mussten. Wer aufmerksam unseren Blog gelesen hat, wird bemerkt haben, dass wir den Van, den wir anfangs hatten noch NICHT verkaufen konnten und nun somit zwei Autos loswerden mussten, ehe wir wieder nach Hause fliegen.

Zum Abschied im Bowman-Park, besuchte uns auch nochmal unser Freund vom Oktober 2012, unser „Fruchtzwerg“ :), dann sahen wir noch zwei Papageien, die wir (die Art) das ganze Jahr nicht zu Gesicht bekommen haben. Leider weit weg und gegen das Licht 😦 (da spricht der Fotograf).

So nun die gute Neuigkeit, gestern war es dann soweit und wir haben erfolgreich beide Autos verkauft. Nach anstrengenden Tagen, mit Werbung, Putzen, Aufbereiten und viel Rennerei und Schriftkram haben wir es nun überstanden und können die letzten Tage in Brisbane, zwar ohne Auto, aber dafür ohne größere Sorgen angehen. Nun heißt es, alles für die Rückreise organisieren und langsam Koffer packen :).

Der Abschied fällt nicht ganz leicht, aber wir freuen uns auch auf viele Dinge zu Hause, ganz besonders natürlich auf die Familie und die Freunde 🙂 und gutes Essen.

Ich denke, dass das der vorletzte Eintrag war, ein paar letzte Fotos werden noch kommen, aber im Großen und Ganzen wars das!

Wenn jemand Fotos kaufen möchte, einfach Email an mich :).
lg Falk

2 Antworten

  1. nun da :/ ..auch wenn es Dich nicht so freut aus australien wegzugehen wieder..wünsche ich trotzdem spätriges tolles heimkehren und wiedersehn der freunde und co 🙂 ..bis dahin noch euch ein paar schöne tage dort 8) 🙂 ..ansonsten weiß ich ja,das Du dann wieder lange von Deinen Aufnahmen zehren kannst noch,wenn du wieder zurück bist 🙂 g

    6. September 2013 um 05:37

  2. Heike

    Hallo ihr beiden. Nochmals vielen Dank für die schönen Bilder und Berichterstattungen. Auch wenn ich vieles von 2009 noch kannte, so war es doch wieder sehr interessant , an euerm spannenden Abenteuer teilzunehmen. Wenn auch nur aus der Ferne. Da wird mir in Zukunft schon mächtig was fehlen, wenn nichts mehr nachkommt!!! Ich hoffe euch fällt der Abschied aus diesem tollen Land mit den vielen Erlebnissen und Eindrücken nicht allzu schwer. Ich wünsche euch jedenfalls eine gute Heimreise und einen guten Start in Deutschland. Bleibt gesund und vielleicht sieht man sich ja mal wieder. Wäre schön!!! Machts gut und genießt die euch noch verbleibende Zeit in Australien.
    lg Heike

    6. September 2013 um 18:23

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s